1. Politik
  2. Deutschland

Helmut Schmidt: 1.800 Gäste nehmen in Hamburg Abschied

Abschied von Helmut Schmidt : "Wir haben ihm vertraut"

Mit einem Staatsakt nimmt Deutschland heute Abschied von Helmut Schmidt. 1800 Trauergäste sind in den Hamburger Michel gekommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach in einer sehr persönlichen Rede über die Rolle, die Helmut Schmidt für sie schon in ihrer Kindheit spielte.

  • 11/23/15 1:17 PM
    Ein letzter Gruß aus dem Rathaus. Ex-US-Außenminister Henry Kissinger im Gespräch mit einstigen Weggefährten. Unser Blog endet hier. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
  • 11/23/15 12:37 PM
    Bundesbank-Chef Jens Weidmann und EZB-Chef Mario Draghi in seltener Harmonie.
  • 11/23/15 12:37 PM
    Thüringens früherer Ministerpräsident Bernhard Vogel und Altbundespräsident Roman Herzog beim Plausch im Hamburger Rathaus.
  • 11/23/15 12:23 PM
    Tausende Hamburger säumen die Straßen, um Schmidt die letzte Ehre zu erweisen. Der Wagen soll im Schritttempo Richtung Friedhof Ohlsdorf fahren, wo der ehemalige Bundeskanzler eingeäschert und im Familiengrab beigesetzt werden soll.
  • 11/23/15 12:21 PM
    Die Hamburger gedenken ihres berühmten Bürgers auch am Rathaus.
  • 11/23/15 11:50 AM
    Am Michel selbst strömen die Gäste des Staatsaktes nun auseinander.
  • 11/23/15 11:45 AM
    Fünf Motorradfahrer der Polizei begleiten den Sargwagen, während am Michel die Glocken erklingen.
  • 11/23/15 11:42 AM
    Es wird nun einen Trauerzug durch die Stadt geben, damit auch die Hamburger Schmidt die letzte Ehre erweisen können.
  • 11/23/15 11:38 AM
    NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, die auf Südamerika-Tour ist, ließ sich beim Staatsakt übrigens von Finanzminister Norbert Walter-Borjans vertreten.
  • 11/23/15 11:34 AM
    Erneut erklingt die Nationalhymne.
Tickaroo Live Blog Software