"Durchaus berechtigt" Heiner Geißler nimmt "Pegida" in Schutz

Passau · Der frühere CDU-Generalsekretär Heiner Geißler untermauert seinen Ruf als Querdenker: Der Politiker hält die "Pegida"-Demonstrationen zumindest teilweise für berechtigt. Die Furcht der Menschen sei "durchaus berechtigt".

Heiner Geißler - streiterprobter Querdenker
11 Bilder

Heiner Geißler - streiterprobter Querdenker

11 Bilder
(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort