1. Politik
  2. Deutschland

Spannung im Vorfeld: Grüne und Liberale entscheiden über Fraktionsvorsitz

Spannung im Vorfeld : Grüne und Liberale entscheiden über Fraktionsvorsitz

Berlin (rpo). Grüne und FDP wählen am Dienstag die Vorsitzenden ihrer Bundestagsfraktion. Besonders bei den Grünen wird diese Entscheidung mit Spannung erwartet. Um die zwei zu besetzenden Stellen bewerben sich prominente Vertreter wie Jürgen Trittin, Fritz Kuhn, Renate Künast und Katrin Göring-Eckardt. Krista Sager will hingegen nicht mehr antreten.

Die Grünen-Fraktionschefin Sager will sich nun überraschend doch nicht mehr für die Wahl zum Fraktionsvorsitz zur Verfügung stellen. Ein entsprechender Bericht des Bayerischen Rundfunks wurde am Dienstagmorgen von Fraktionskreisen in Berlin bestätigt.

Außenminister Fischer hatte vor einer Woche überraschend seinen Rückzug aus der Führungsriege der Grünen angekündigt.

Auch die FDP-Bundestagsfraktion konstituiert sich heute. Ihre 61 Abgeordneten wollen über den Fraktionsvorstand abstimmen. Fraktionschef Gerhardt kandidiert erneut für dieses Amt. Er soll allerdings nur bis 1. Mai 2006 die Fraktion leiten.

Danach ist FDP-Chef Westerwelle für den Fraktionsvorsitz vorgesehen.

(afp)