Rettungsschiff der EKD „Seawatch 4“ soll im August erstmals auslaufen

Berlin · In der Corona-Krise sind die Flüchtlinge, die sich auf die gefährliche Mittelmeer-Route begeben, aus der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit verschwunden. Nun spitzt sich die Lage wieder zu. Die Evangelische Kirche Deutschland will ab August mit einem eigenen Rettungsschiff helfen.

 Mittelmeer: Migranten sitzen an Deck des privaten Rettungsschiff Ocean Viking.

Mittelmeer: Migranten sitzen an Deck des privaten Rettungsschiff Ocean Viking.

Foto: dpa/Flavio Gasperini
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort