Fast die Hälfte der Deutschen gegen weitere Amtszeit

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Fast die Hälfte der Deutschen gegen weitere Amtszeit

Eine Mehrheit von 48 Prozent der Deutschen ist gegen eine weitere Amtszeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Der Umfrage zufolge halten 47 Prozent Merkels Umgang mit der Flüchtlingskrise für falsch.

Dies ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage für "Bild am Sonntag". 44 Prozent sprechen sich dafür aus, dass Merkel 2017 noch einmal antritt. Rückhalt bekommt die Kanzlerin vor allem in Ostdeutschland (55 Prozent) und bei den Frauen (46 Prozent).

Besonders deutlich ist - trotz des innerparteilichen Streits um die Flüchtlingspolitik - die Unterstützung bei den Unionsanhängern. Hier sind 87 Prozent für eine weitere Amtszeit Merkels, nur 12 dagegen.

Den Umgang der Kanzlerin mit der Flüchtlingskrise halten 47 Prozent der Deutschen für falsch und 40 Prozent für richtig. Auch hier ist mit 57 Prozent die Unterstützung der Unionsanhänger besonders groß.

  • Demütigung auf dem CSU-Parteitag : Seehofers Umgang mit Merkel löst Empörung aus

Im aktuellen Emnid-Sonntagstrend gewinnt die AfD einen Zähler hinzu und kommt auf acht Prozent. Auch die Union kann nach ihrem Tief in der Flüchtlingskrise wieder zulegen und kommt jetzt auf 38 Prozent (Plus 1 ).

Ebenfalls einen Prozentpunkt im Plus sind Linke und Grüne mit jeweils 10 Prozent. Einen Zähler abgeben müssen dagegen SPD (25 Prozent) und FDP (vier Prozent). Die Sonstigen kommen auf fünf Prozent (minus zwei).

Hier geht es zur Bilderstrecke: Kühler Empfang für Angela Merkel bei der CSU