Scholz bei EU-Gipfel in Prag Auf der Suche nach dem roten Faden

Meinung | Berlin · In Prag treffen sich am Freitag die Staats- und Regierungschefs der EU zum Gipfel-Gespräch. Kanzler Olaf Scholz muss dabei den deutschen „Doppel-Wumms“ verteidigen – obwohl die Details überhaupt noch nicht feststehen. Warum das ein Drahtseilakt ist.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) beim informellen EU-Gipfel.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) beim informellen EU-Gipfel.

Foto: dpa/Kay Nietfeld
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort