Deutschland: Im März 85.000 weniger Arbeitslose als im Februar

Gute Konjunktur beflügelt Arbeitsmarkt : Bundesagentur: Zahl der Arbeitslosen wieder unter drei Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im März wieder unter die Drei-Millionen-Marke gefallen. Insgesamt suchten 2,93 Millionen Menschen einen Job, 85.000 weniger als im Februar.

Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 6,8 Prozent, teilte die Nürnberger Bundesagentur für Arbeit (BA) am Dienstag mit. BA-Chef Frank-Jürgen Weise erklärte, "die günstige Entwicklung am Arbeitsmarkt hält an. Das liegt an der guten Konjunktur und der einsetzenden Frühjahrsbelebung." Der Rückgang der Arbeitslosenzahl fiel demnach etwas stärker aus als in den Vorjahren im März.

(AFP)