1. Politik
  2. Deutschland

Nach vier Monaten in Hand von Rebellen: Deutsche Geiseln sind wieder zu hause

Nach vier Monaten in Hand von Rebellen : Deutsche Geiseln sind wieder zu hause

Der in Kolumbien aus der Geiselhaft freigelassene Rentner aus Höchst im Odenwald ist nach Angaben des Bürgermeisters wieder zu Hause.

Die Familie wolle aber unter sich bleiben, sagte Horst Bitsch (parteilos) am Montag der Nachrichtenagentur dpa. Das Auswärtige Amt teilte mit, neben dem 73-Jährigen aus Hessen befinde sich auch der Bruder (69) wieder in Deutschland. Nähere Angaben wurden nicht gemacht.

Die beiden Männer waren am Freitagabend in Kolumbien nach vier Monaten wieder auf freien Fuß gekommen. Sie waren in der Hand von Rebellen der "Nationalen Befreiungsarmee" (ELN), die sie für Spione hielt.

(dpa/jre)