1. Politik
  2. Deutschland

Nachfolger für Bernd Schlömer: Der neue Chef der Piraten heißt Thorsten Wirth

Nachfolger für Bernd Schlömer : Der neue Chef der Piraten heißt Thorsten Wirth

Die Piraten haben einen neuen Vorsitzenden gewählt. Auf dem Parteitag in Bremen setzte sich der Frankfurter Software-Entwickler Thorsten Wirth gegen fünf weitere Kandidaten durch.

Wirth erhielt eine Zustimmung von 78,1 Prozent, auf dem zweiten Platz landete der ehemalige Landesvorsitzende der bayerischen Piraten, Stefan Körner, mit 66,2 Prozent Zustimmung. Die Vorstandswahl wurde am Spätnachmittag fortgesetzt.

Wirth folgt auf Bernd Schlömer, der nach anderthalb Jahren im Amt und der Schlappe der Piraten bei der Bundestagswahl nicht wieder antrat.

Der 45-jährige Wirth ist schon seit Jahren bei der Partei aktiv, er gehörte bereits von 2009 bis 2010 dem Bundesvorstand an und war Mitbegründer des Landesverbands Hessen.

Er soll nun die Piraten in die Europawahl im kommenden Jahr führen, bei der die in den Umfragen stark abgesackte Partei auf ein Comeback hofft.

(AFP)