Innerparteilicher Streit Der linke Flügel der Grünen beharrt auf Vermögensteuer

Berlin · Der linke Flügel der Grünen beharrt auf einer Vermögensteuer im Wahlprogramm und stellt sich damit gegen Parteichef Cem Özdemir und Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt. In dem innerparteilichen Streit geht es auch um die grundsätzliche Ausrichtung der Partei für das Bundeswahljahr 2017.

 Der linke Flügel der Parteien will die Vermögensteuer wieder einführen.

Der linke Flügel der Parteien will die Vermögensteuer wieder einführen.

Foto: dpa, rsc gfh
(mar)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort