Nach der Entlassung von Norbert Röttgen Der Kanzlerin droht eine Schlammschlacht

Berlin · Nach der spektakulären Entlassung von Umweltminister Norbert Röttgen droht Bundeskanzlerin Angela Merkel ein öffentlich ausgetragener Streit um die Umstände des Rauswurfs. Der nach der historischen Wahlniederlage als Spitzenkandidat in Nordrhein-Westfalen in der vergangenen Woche entlassene Umweltminister wolle seine Entmachtung nicht widerspruchslos hinnehmen.

Vierte Kabinettsumbildung nach Röttgen-Rauswurf
Infos

Vierte Kabinettsumbildung nach Röttgen-Rauswurf

Infos
Foto: dpa, Bernd Thissen
(REU)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort