1. Politik
  2. Deutschland

Dagmar Metzger gibt Amt als AfD-Sprecherin auf

AfD-Sprecherin tritt zurück : Dagmar Metzger gibt Amt auf

Die Sprecherin der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD), Dagmar Metzger, tritt von ihrem Amt zurück. Metzger teilte ihren Schritt am Dienstag ohne Angaben von Gründen mit.

Die Sprecherin der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD), Dagmar Metzger, tritt von ihrem Amt zurück.
Metzger teilte ihren Schritt am Dienstag ohne Angaben von Gründen mit.

Der Nachrichtenagentur dpa sagte sie, sie wolle sich künftig stärker auf ihre Arbeit für die Stiftung "Freiheit und Vernunft" konzentrieren. Dort könne sie sich dem Kernthema Euro und Eurokrise besonders widmen. Metzger galt als liberales Gesicht der AfD, die bei der Europawahl auf ein Ergebnis über fünf Prozent hofft.

Der Bundesvorstand der AfD dankte der Sprecherin für die "aufopferungsvolle und engagierte Mitarbeit". In einer Mitteilung begrüßte es der Vorstand, dass sich Metzger künftig in einer eurokritischen Stiftung engagieren und den politischen Zielen der AfD verbunden bleiben werde.

(dpa)