1. Politik
  2. Deutschland

Löhrmann: "Wird CSU Wählerstimmen kosten": CSU-Politikerin Bär beschäftigte Lebensgefährten

Löhrmann: "Wird CSU Wählerstimmen kosten" : CSU-Politikerin Bär beschäftigte Lebensgefährten

Die CSU-Bundestagsabgeordnete Dorothee Bär hat laut einem Bericht ihren Lebensgefährten bis zu ihrer Hochzeit 2006 in ihrem Abgeordnetenbüro als Mitarbeiter beschäftigt. Sie sieht darin aber keinen Gesetzesverstoß. Grünen-Politikerin Sylvia Löhrmann sieht in den CSU-Affären Auswirkungen auf die Bundestagswahl.

Die Grünen-Politikerin und NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann geht davon aus, dass die Gehälter-Affäre der CSU schaden wird. "Der Skandal, dass Abgeordnete ihre Ehefrauen beschäftigen und aus Steuermitteln bezahlen, erinnert mich stark an den Image-Skandal um Jürgen Rüttgers im NRW-Wahlkampf 2010." Bei solchem Gebaren seien die Menschen sehr sensibel. "Das wird die CSU Wählerstimmen kosten und kann auch Auswirkungen auf die Bundestagswahl haben."

(qua)