1. Politik
  2. Deutschland

Corona: Ramelow will Karneval und Weihnachtsmärkte erlauben

Trotz Corona-Pandemie : Ramelow will Karneval und Weihnachtsmärkte erlauben

Der Linke-Politiker Bodo Ramelow plant trotz der Corona-Pandemie Weihnachtsmärkte und Karneval zu organisieren. Konzepte dazu liegen bereits schon vor.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) will trotz der Corona-Pandemie Karneval erlauben. „Wir klären das Wie und nicht das Ob“, sagte Ramelow am Montag in Erfurt nach einem Treffen mit dem Thüringer Vorsitzenden des Landesverbandes der Karnevalsvereine. Der Verband habe bereits drei Konzepte erarbeitet und vorgelegt, über die man nun sprechen wolle, sagte Ramelow. „Ich kann mir Karneval vorstellen und ich kann mir Weihnachtsmärkte vorstellen, weil ich mir das Leben vorstellen möchte“, machte Ramelow klar. Das Virus sei gefährlich, daher müsse man vermeiden, was ein leichtfertiges Weitergeben verursachen könne.

Debatten über Weihnachtsmärkte und Karnevalsfeiern in Corona-Zeiten gibt es in mehreren Bundesländern. Es gab auch schon Absagen und geänderte Konzepte.

(özi/dpa)