Bundesfinanzminister Christian Lindner „Wir müssen Russland mit aller Härte isolieren“

Interview | Berlin · Bundesfinanzminister Christian Lindner ist entsetzt über Russlands Attacke auf die Ukraine. Im Gespräch mit unserer Redaktion wirbt der FDP-Chef für schnelle Aufrüstung und die Zustimmung der Union zum neuen 100-Milliarden-Fonds für die Bundeswehr. An der Rückkehr zur Schuldenbremse 2023 gebe es trotz des Ukraine-Kriegs „gegenwärtig keinen Zweifel“.

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) in seinem Berliner Büro.

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) in seinem Berliner Büro.

Foto: Marco Urban