1. Politik
  2. Deutschland

Ex-ZDF-"Kommissar": CDU stellt Huber als Bundestagskandidaten auf

Ex-ZDF-"Kommissar" : CDU stellt Huber als Bundestagskandidaten auf

Charles M. Huber, früher Fernseh-Kommissar in der ZDF-Serie "Der Alte", kandidiert bei der Bundestagswahl für die CDU. Der 55-Jährige wurde am Dienstagabend für den Wahlkreis Darmstadt (186) aufgestellt.

Für Huber als einzigen Bewerber stimmten 133 Delegierte, wie ein Parteisprecher mitteilte. 9 stimmten gegen ihn, 7 enthielten sich.

Der in München geborene Huber war früher SPD-Mitglied. Wegen unterschiedlicher Meinungen wechselte er zur CSU und ist nun CDU-Mitglied. Am vergangenen Wochenende zog er nach Darmstadt um.

Seine Verpflichtungen als Schauspieler sollen nun vorbei sein. "Priorität hat das Engagement für die CDU", sagte Huber. "Diese Arbeit ist mit Konsequenzen verbunden."

Der Wahlkreis 186 war bei der Bundestagswahl 2009 der mit dem knappsten Ergebnis in ganz Deutschland. Siegerin Brigitte Zypries (SPD) bekam damals nur 46 Stimmen mehr als ihr Konkurrent Andreas Storm (CDU). Die frühere Bundesjustizministerin tritt für die SPD erneut an. Storm wurde inzwischen im Saarland Sozialminister.

(dpa)