Wehrbeauftragte fordert mehr Geld Deutschland hat nur für höchstens zwei Tage Krieg genug Munition

Berlin · An Berichte über Mängel bei Material und Ausrüstung bei der Bundeswehr hat man sich über die Jahre gewöhnt. Ein neuer Medienbericht bringt aber nochmal eine erstaunliche Notlage zu Tage: Demzufolge würde der Truppe im Kriegsfall innerhalb von zwei Tagen die Munition ausgehen.

Munition mit dem Kaliber 9 mm liegt auf einem Tisch (Symbolbild).

Munition mit dem Kaliber 9 mm liegt auf einem Tisch (Symbolbild).

Foto: dpa/Federico Gambarini
(felt/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort