Olaf Scholz bei „Brigitte Live“ Scholzig, schlumpfig, siegesgewiss

Berlin · Seine persönlichen Umfragewerte sind auf Augenhöhe mit der Konkurrenz, die der SPD hingegen nicht. Dennoch zeigte sich ein gut gelaunter Kanzlerkandidat Olaf Scholz am Mittwochabend optimistisch, die Nachfolge Angela Merkels antreten zu können. Und bot seltene emotionale Einblicke.

 Olaf Scholz, SPD-Kanzlerkandidat und Bundesminister der Finanzen, am Mittwochabend bei der Gesprächsreihe "Brigitte Live“.

Olaf Scholz, SPD-Kanzlerkandidat und Bundesminister der Finanzen, am Mittwochabend bei der Gesprächsreihe "Brigitte Live“.

Foto: dpa/Christophe Gateau

Immer wieder dieses verschmitzte Lächeln. Die Augen zusammengekniffen, eingerahmt von Lachfalten und ernsten Augenbrauen, der Mund ein freundlicher Strich. Scholzig? Schlumpfig? Na und? Olaf Scholz ruht in sich selbst. Sagt er mehrfach. Er will menscheln an diesem Abend, das ist dem sonst so ernsten und kühlen Mann anzumerken. Und die Gesprächsreihe „Brigitte live“ ist dafür die richtige Bühne.