Zweitstimmenkampagne spaltet die Partei Braucht die FDP die "Gnade" der Union?

Berlin · Das Scheitern an der Fünf-Prozent-Hürde vor Augen, ist in der FDP Streit um die Strategie für die letzten Tage vor der Bundestagswahl ausgebrochen. Wolfgang Kubicki will nicht von der "Gnade der Union" abhängig sein. Der Parteinachwuchs kritisiert die "Anbiederung" der Parteispitze.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort