Kurz vor Bundestagswahl AfD-Chefin Petry distanziert sich von Weidel und Gauland

Berlin · Kurz vor der Bundestagswahl geht AfD-Chefin Frauke Petry auf Distanz zum Spitzenduo ihrer Partei. Sie verstehe, wenn die Wähler über Äußerungen von Alice Weidel und Alexander Gauland "entsetzt" seien.

 AfD-Chefin Frauke Petry geht auf Distanz zum Spitzenduo ihrer Partei.

AfD-Chefin Frauke Petry geht auf Distanz zum Spitzenduo ihrer Partei.

Foto: dpa
(veke)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort