1. Politik
  2. Deutschland
  3. Bundestagswahl

Bundestagswahl 2013: 5,8 Millionen Deutsche mit ausländischen Wurzeln wahlberechtigt

Bundestagswahl 2013 : 5,8 Millionen Deutsche mit ausländischen Wurzeln wahlberechtigt

Bei der Bundestagswahl am 22. September sind rund 5,8 Millionen Deutsche mit ausländischen Wurzeln wahlberechtigt. Sie machen gut neun Prozent aller Wahlberechtigten aus, wie der Bundeswahlleiter am Montag in Wiesbaden mitteilte.

Von den Wahlberechtigten mit Migrationshintergrund sind knapp 2,9 Millionen Männer (48,8 Prozent) und knapp 3,0 Millionen Frauen (51,2 Prozent). Insgesamt seien darunter etwa 534.000 Erstwähler, die seit der vergangenen Bundestagswahl das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben.

(dpa)