Bundesregierung hebt Wachstumsprognose kräftig an

1,9 Prozent im kommenden Jahr: Bundesregierung hebt Wachstumsprognose kräftig an

Die Bundesregierung erhöht ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr von 1,5 auf zwei Prozent und für das kommende Jahr von 1,6 auf 1,9 Prozent. Auch 2019 werde die Wirtschaft mit 1,8 Prozent wachsen. Das erfuhr unsere Redaktion aus Regierungskreisen.

Getragen werde der Aufschwung durch den starken Export, aber auch vom hohen privaten Konsum und zunehmend mehr privaten Investitionen, hieß es. Die Zahl der Erwerbstätigen steige 2018 auf 44,8 Millionen. Die scheidende Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) wird die Prognose heute vorstellen.

(mar)