Proteste in chinesischen Großstädten Bundesregierung bietet China Impfhilfe an

Berlin · Seit Beginn der Pandemie war China nicht mehr so weit vom Ziel „Null-Covid“ entfernt wie jetzt. Das Dilemma: Die Ausbreitung ansteckender Omikron-Varianten erfordert immer härtere Maßnahmen. Der Unmut richtet sich immer stärker gegen die Parteiführung. Die Bundesregierung bietet westliche Impfstoffe an. CDU-Außenpolitiker Röttgen erwartet vom Regime Gegenleistungen.

Chinesische Polizisten versperren den Zugang zu einem Platz in Shanghai, an dem sich Demonstranten versammelt hatten. In China hat die strenge Corona-Politik am Wochenende zu den größten Protesten seit Jahrzehnten geführt.

Chinesische Polizisten versperren den Zugang zu einem Platz in Shanghai, an dem sich Demonstranten versammelt hatten. In China hat die strenge Corona-Politik am Wochenende zu den größten Protesten seit Jahrzehnten geführt.

Foto: dpa/---
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort