1. Politik
  2. Deutschland

Von 90 auf 142 Euro: Bundesrat stimmt Erhöhung des Wohngeldes zu

Von 90 auf 142 Euro : Bundesrat stimmt Erhöhung des Wohngeldes zu

Berlin (RPO). Der Bundesrat hat die Erhöhung des Wohngeldes im nächsten Jahr um 90 bis 142 Euro im Monat beschlossen. Mit der Regelung werden erstmals seit sieben Jahren 800.000 Menschen besser gestellt, darunter 300.000 Rentner.

Die Kosten von 520 Millionen Euro tragen Bund und Länder je zur Hälfte.</p>

(ap)