Laschet-Biografie vorgestellt Warum der Söder das eigentlich macht

Berlin · Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) stellt auf einer Berliner Bühne die Biografie von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) vor. Dieser ist selbst nicht anwesend, steht am Ende aber trotzdem gut da.

 Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) stellt in Berlin die Biografie seines nordrhein-westfälischen Amtskollegen Armin Laschet (CDU)  vor.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) stellt in Berlin die Biografie seines nordrhein-westfälischen Amtskollegen Armin Laschet (CDU) vor.

Foto: dpa/Britta Pedersen

Der Röttgen sei schon immer sehr schick gewesen, den Merz schätze er auch. Und der Laschet? „Man unterschätzt niemanden, der die Wahl in NRW gewinnt.“ Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sitzt am Mittwochvormittag in Berlin auf der Bühne des Meistersaals und gibt Auskunft über die drei Bewerber um den CDU-Vorsitz - der Außenpolitiker Norbert Röttgen, der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.