Finanzkrise in den Kommunen: Brüderle will mehr Mehrwertsteuer abgeben

Finanzkrise in den Kommunen: Brüderle will mehr Mehrwertsteuer abgeben

Berlin (ddp). Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat vorgeschlagen, den finanziell notleidenden Kommunen künftig einen größeren Anteil an der Mehrwertsteuer zu geben. Der Bund müsse dafür sorgen, dass die finanziellen Grundlagen der Kommunen auf Dauer stabil würden, sagte Brüderle der "Bild"-Zeitung (Montagausgabe) laut Vorabbericht. So sollten die Kommunen künftig mehr Eigenverantwortung bei der Einkommens- und bei der Körperschaftsteuer bekommen. "Dabei ist auch daran zu denken, dass sie einen größeren Anteil an der Mehrwertsteuer erhalten", fügte der FDP-Politiker hinzu. "Das könnte ihren Finanzen mehr Stabilität geben als die Gewerbesteuer."

(DDP/pst)