Bamf-Affäre Bremer Bamf überwies 8,5 Millionen Euro - Prüfer sollen nachforschen

Berlin · Der Innenausschuss will sich in einer weiteren Sondersitzung mit den Problemen beim Flüchtlingsbundesamt beschäftigen. Vielleicht weiß man bis dahin auch, wohin die Millionen geflossen sind, die unter der früheren Bremer Amtsleiterin überwiesen wurden.

 Die Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) in Bremen.

Die Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) in Bremen.

Foto: dpa/Carmen Jaspersen

Geld floss an Anwälte

Seehofer verspricht Reformen

Reformbedarf bei Widerrufsprüfungen

(eler/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort