1. Politik
  2. Deutschland

Bremen: SPD gewinnt trotz starker Verluste

Endergebnisse der Landtagswahl : Bremen: SPD gewinnt trotz starker Verluste

Die Bremer SPD hat nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis trotz großer Verluste die Landtagswahl vom Sonntag gewonnen.

Nach dem am Mittwoch veröffentlichten vorläufigen amtlichen Endergebnis kommt die SPD auf 32,8 Prozent der Stimmen, die CDU erreicht 22,4 Prozent. Die Grünen haben 15,1 Prozent, die Linke kommt auf 9,5 Prozent. Die FDP zieht mit 6,6 Prozent in die Bürgerschaft ein, die AfD mit 5,5 Prozent.

Die stärksten Verluste mussten die Grünen mit 7,4 Prozentpunkten hinnehmen. Sie hatten 2011 nach der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima ein außerordentlich gutes Ergebnis erzielt. Die SPD verlor 5,8 Prozentpunkte und damit deutlich stärker als in Umfragen vorhergesagt.

Die CDU konnte sich von ihrem schwachen Ergebnis der letzten Wahl um 2 Punkte leicht verbessern. Größte Gewinner der Wahl sind die Linken mit plus 3,9 Prozentpunkten und die FDP, die um 4,2 Prozentpunkte zulegte und damit in die Bürgerschaft zurückkehrt. Auch die AfD schaffte es klar über die Hürde.

(dpa)