1. Politik
  2. Deutschland
  3. News aus Berlin

Angela Merkel: Bußgeld für Drohne bei Kanzlerinnen-Auftritt

Angela Merkel : Bußgeld für Drohne bei Kanzlerinnen-Auftritt

Ein Mitglied der Piratenpartei, das während einer CDU-Wahlkampfveranstaltung mit Angela Merkel im September 2013 in Dresden eine Drohne hatte aufsteigen lassen, soll 500 Euro Bußgeld zahlen.

Das entschied das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung. Das Gebiet sei "kontrollierter Luftraum". Der Mann habe das etwa 30 Zentimeter große und mit einer Kamera ausgestattete Fluggerät ohne erforderliche Genehmigung aufsteigen lassen.

(dpa)