Aussichten 2024 für die deutsche Industrie „Wir rechnen nur mit sehr geringem Wachstum“

Interview | Berlin · Die deutsche Industrie hat ein schweres Jahr hinter sich, der Haushaltsstreit der Ampel führte zu weiterer Verunsicherung. Sind die Probleme mit der Einigung nun gelöst? Wie sehen die Prognosen für das nächste Jahr aus? Wir sprachen mit der Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Tanja Gönner.

BDI-Huaptgeschäftsführerin Tanja Gönner.

BDI-Huaptgeschäftsführerin Tanja Gönner.

Foto: dpa/Marijan Murat

Frau Gönner, die Ampel-Einigung zum Haushalt ist nun eine Woche her. Wie beurteilen Sie die gefundenen Regelungen?