Kampf gegen Energiepreise wird zentrales Thema: Atom im Wahlkampf

Kampf gegen Energiepreise wird zentrales Thema : Atom im Wahlkampf

Berlin (RP). In der Öko-Szene sind die Plakate Kulturgut. "Atomkraft, nein Danke" steht auf den Werbetafeln, die im Internet zum Kauf angeboten werden. Sie erinnern an die einst mächtige Anti-Atomkraft-Bewegung, die Anfang der 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts die gesellschaftliche Debatte über die Nutzung von Kernenergie prägte.

<

p class="text">Berlin (RP). In der Öko-Szene sind die Plakate Kulturgut. "Atomkraft, nein Danke" steht auf den Werbetafeln, die im Internet zum Kauf angeboten werden. Sie erinnern an die einst mächtige Anti-Atomkraft-Bewegung, die Anfang der 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts die gesellschaftliche Debatte über die Nutzung von Kernenergie prägte.</p>

Mit dem einprägsamen Slogan und einer frech grinsenden Sonne daneben machten Bürgerinitiativen, Umweltverbände und die Grünen Stimmung gegen die Atomenergie. Mit Erfolg. 2000 setzte die rot-grüne Regierung den Atom-Ausstieg durch