1. Politik
  2. Deutschland

Kein Machtwechsel in Bayern in Sicht: Aigner: CSU kann sich nur selbst besiegen

Kein Machtwechsel in Bayern in Sicht : Aigner: CSU kann sich nur selbst besiegen

Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU) ist davon überzeugt, dass die CSU auch nach 2013 weiter in Bayern regieren wird. "Die CSU kann sich nur selbst besiegen", sagte die Bundesministerin, die im nächsten Jahr aus der Berliner Politik in den Münchner Landtag wechseln will, laut einem Bericht.

"Wie erfolgreich wir sind, hängt von uns selbst ab." Die CSU stehe heute hervorragend da, sie sei so kraftvoll und motiviert wie lange nicht mehr, sagte Ilse Aigner der "Passauer Neuen Presse".

Auf die Frage, ob sie nicht in die Landespolitik wechsle, weil sie erste bayerische Ministerpräsidentin der Geschichte werden wolle, antwortete Aigner: "Das sind die üblichen Spekulationsgeschichten, daran beteilige ich mich nicht." Für ihren Wechsel habe es "keine Abmachungen und auch keine Vorfestlegungen" gegeben.

Sie wolle sich um den Stimmkreis Miesbach in Oberbayern bewerben. "2008 gab es in dieser Region ein Minus von mehr als 20 Prozent, diese Scharte will ich auswetzen", sagte Aigner.

(dpa)