Flüchtling findet 50.000 Euro AfD nutzt gute Nachricht für Facebook-Hetze

Minden · Am Montag berichteten Medien bundesweit über einen Flüchtling, der 50.000 Euro in bar gefunden hatte. Die AfD in Bayern nimmt das zum Anlass für Hetze gegen Flüchtlinge und die Medien. Sie meint, eine Ungereimtheit entdeckt zu haben.

 Ein syrischer Flüchtling fand 50.000 Euro Bargeld im Schrank und Sparbücher im Wert von 100.000 Euro.

Ein syrischer Flüchtling fand 50.000 Euro Bargeld im Schrank und Sparbücher im Wert von 100.000 Euro.

Foto: Polizei
(heif)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort