Berlin: DDR-Bürgerrechtler Eppelmann wird 70

Berlin : DDR-Bürgerrechtler Eppelmann wird 70

Der frühere DDR-Bürgerrechtler Rainer Eppelmann wird am Dienstag 70 Jahre alt. Der gebürtige Berliner gehörte 1989 zu den Mitbegründern der Partei Demokratischer Aufbruch. In der letzten DDR-Regierung war er Minister für Abrüstung und Verteidigung.

Eppelmann studierte nach einer Maurerlehre evangelische Theologie und war danach 15 Jahre Pfarrer. Nach der Wiedervereinigung saß er von 1990 bis 2005 im Bundestag. Seit 1998 ist er ehrenamtlicher Vorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

(epd)
Mehr von RP ONLINE