1. Politik

Stichwort: D/F-Brigade

Stichwort : D/F-Brigade

Die Deutsch-Französische Brigade (D/F-Brigade) wurde im Oktober 1989 in Böblingen gegründet und kann deshalb jetzt 25-jähriges Bestehen feiern. Seit 1992 hat sie ihren Sitz in Müllheim bei Freiburg. Die Idee dazu hatten 1987 der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) und Frankreichs Präsident François Mitterrand: Die langjährigen Erzfeinde sollten mit der D/F-Brigade zu engen militärischen Partnern werden.

Die Brigade ist der weltweit einzige Kampfverband, der aus Soldaten zweier Länder besteht und setzt sich aus 5500 Deutschen und Franzosen zusammen. Sie hat sechs Standorte: vier in Baden-Württemberg, zwei in Frankreich. Eine weitere Garnison kommt jetzt mit Sarrebourg/Lothringen hinzu. Seit 1996 rücken die Soldaten gemeinsam zu Auslandseinsätzen auf den Balkan, nach Afghanistan und Afrika aus.

(RP)