Christian Wulff erinnert sich doch an Urlaube von Olaf Glaeseker

Hannover : Wulff erinnert sich doch an Glaeseker-Urlaube

Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff hat als Zeuge im Prozess frühere Aussagen über seinen angeklagten Ex-Sprecher Olaf Glaeseker revidiert. Anders als bei der Staatsanwaltschaft 2012 angegeben, bestätigte Wulff gestern im Landgericht Hannover, von den Reisen Glaesekers zum mitangeklagten Partymanager Manfred Schmidt nach Spanien und Frankreich sowie von deren Freundschaft gewusst zu haben.

Die Reisen seien ihm "inzwischen wieder eingefallen". In dem seit Dezember laufenden Korruptionsprozess gegen Glaeseker hatten zuvor mehrere Zeugen erklärt, Wulff sei immer über die Aktivitäten Glaesekers informiert gewesen. Dem hatte Wulff bislang stets widersprochen. Glaeseker wird Bestechlichkeit vorgeworfen.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE