Peking: Chinas Führung will Privatwirtschaft stärken

Peking : Chinas Führung will Privatwirtschaft stärken

Chinas kommunistische Partei hat nach viertägiger Tagung eine "umfassende Vertiefung der Reformen" angekündigt. Der Markt solle demnach künftig eine entscheidende Rolle bei der Verteilung von Ressourcen spielen.

Schon heute macht die Privatwirtschaft rund 60 Prozent der Wirtschaftsleistung Chinas aus. Eine von Bauern erhoffte Reform, die es ihnen erlauben würde, ihr Land zu verkaufen, wurde allerdings nicht angekündigt. Um die Reformen umzusetzen, installierte die Partei eine sogenannte zentrale Führungsgruppe.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE