Hamburg: Chefredakteure des "Spiegel" müssen gehen

Hamburg : Chefredakteure des "Spiegel" müssen gehen

Der "Spiegel"-Verlag hat die beiden Chefredakteure des Nachrichtenmagazins abberufen. Grund der Ablösung von Georg Mascolo (48) und Mathias Müller von Blumencron (52) seien "unterschiedliche Auffassungen zur strategischen Ausrichtung", teilte der Verlag mit.

Seit Tagen war in der Branche über einen Rauswurf spekuliert worden. Die beiden Chefredakteure hatten seit 2008 eine Doppelspitze gebildet. Sie lösten Stefan Aust ab.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE