1. Politik

Düsseldorf: CDU will neuen Entwurf für Inklusionsgesetz

Düsseldorf : CDU will neuen Entwurf für Inklusionsgesetz

Die CDU-Fraktion hat die rot-grüne Landesregierung aufgefordert, einen neuen Gesetzentwurf zur Inklusion vorzulegen. Darin müsse sichergestellt sein, dass den Kommunen keine zusätzlichen Lasten aufgebürdet werden.

Unterdessen haben die Behindertenbeauftragten von Bund und Ländern in Düsseldorf die Einführung einer vermögensunabhängigen Pauschale ("Teilhabegeld") zwischen 150 und 1100 Euro im Monat gefordert. Damit sollen Behinderte Hilfestellungen finanzieren können.

(hüw)