1. Politik

CDU gründet Verein für bürgerliche Netzpolitik

CDU gründet Verein für bürgerliche Netzpolitik

Berlin (dpa). Zwei Bundestagsabgeordnete der CDU haben einen Verein für "bürgerliche und verantwortungsvolle" Netzpolitik ins Leben gerufen, der "Maß und Mitte" gegen "Ideologie und Irrationalität" setzen will.

Auch im Netz gehe es um einen "fairen Ausgleich zwischen den unterschiedlichen Interessen in einer pluralistischen Gesellschaft", heißt es in der Satzung von "cnetz", dessen Vorstand von Thomas Jarzombek (Düsseldorf) und Peter Tauber (Hanau) gebildet wird.

(RP)