Camerons jüngste Tochter zieht in Downing Street ein

Camerons jüngste Tochter zieht in Downing Street ein

London (afp). Zehn Tage nach ihrer Geburt ist Florence Rose Endellion, die Tochter von Premierminister David Cameron, in ihr neues Heim in der Downing Street No. 10 eingezogen.

Zahlreiche Fotografen und Kameraleute erwarteten das vierte Kind des britischen Regierungschefs und seiner Frau Samantha, als es gestern mit seinen Eltern vor dem berühmten roten Backsteinhaus in London eintraf. Er habe bereits "Hunderte" Windeln gewechselt, sagte Cameron, der zwei Wochen Elternurlaub genommen hatte.