1. Politik

Bsirske verteidigt Lohnplus für Staatsbedienstete

Bsirske verteidigt Lohnplus für Staatsbedienstete

Köln (RP). Verdi-Chef Frank Bsirske hält den Tarifabschluss im öffentlichen Dienst für gerechtfertigt. Gute Erziehung, Pflege, Nahverkehr und Müllentsorgung gebe es "nicht auf Dauer zum Schnäppchenpreis", sagte er.

Bsirske zeigte sich zufrieden. Für die 1,9 Millionen Beschäftigten bei Bund und Kommunen gibt es in den kommenden zwei Jahren 6,3 Prozent mehr Lohn. Der Städte- und Gemeindebund rechnet damit, dass viele Kommunen Personal entlassen und Gebühren erhöhen müssen.

(RP)