1. Politik

Bruder will neues Verfahren zum Tod von Gudrun Ensslin

Bruder will neues Verfahren zum Tod von Gudrun Ensslin

Stuttgart (dapd). 35 Jahre nach dem Tod der RAF-Terroristen Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe muss sich die Justiz möglicherweise neu mit deren Tod befassen.

Der Autor des Buches "Die Todesnacht in Stammheim", Helge Lehmann, und der Bruder von Gudrun Ensslin, Gottfried Ensslin, wollen am 18. Oktober bei der Staatsanwaltschaft Stuttgart die Neuaufnahme des Todesermittlungsverfahrens beantragen, wie ihr Sprecher sagte.

(RP)