1. Politik

Wiesbaden: Bouffier nach Panne wiedergewählt

Wiesbaden : Bouffier nach Panne wiedergewählt

Das Experiment einer schwarz-grünen Regierung in Hessen hat begonnen. Der Landtag bestätigte Volker Bouffier (CDU) als Ministerpräsident. Er erhielt 62 von 109 abgegebenen Stimmen – rechnerisch alle 61 Abgeordneten von Schwarz-Grün und ein Vertreter der Opposition.

Überschattet wurde die Wahl von einer peinlichen Panne, als zunächst falsche Wahlzettel mit der Aufschrift "Max Mustermann" in die Abstimmung gerieten. Erst ein zweiter Wahlgang verlief korrekt.

(dpa)