Bonn wusste bis drei Tage vorher nichts von Mauerbau

Bonn wusste bis drei Tage vorher nichts von Mauerbau

Berlin (dapd). Die Machthaber der DDR haben die Planungen zum Bau der Berliner Mauer vor knapp 50 Jahren offenbar gut geheim halten können. Wie aus Anfang der Woche veröffentlichten Dokumenten hervorgeht, hat der Bundesnachrichtendienst den ersten konkreten Hinweis über die beabsichtigte Abriegelung erst am 10. August 1961, also nur drei Tage vor dem Mauerbau, erhalten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE