1. Politik

Bis zur letzten Minute Ringen um umstrittene Hinrichtung in den USA

Bis zur letzten Minute Ringen um umstrittene Hinrichtung in den USA

Atlanta (dapd). Wenige Stunden vor der geplanten Hinrichtung haben Justizbehörden im US-Staat Georgia einen Lügendetektor-Test des verurteilten Polizistenmörders Troy Davis abgelehnt.

Das erklärte Davis' Anwalt. Zuvor hieß es, der Todeskandidat sei zu einem solchen Test bereit, wenn der Begnadigungsausschuss das Ergebnis berücksichtigen werde. Der Ausschuss hatte am Montag eine Begnadigung des Verurteilten abgelehnt. Seine Henkersmahlzeit lehnte Davis ab. Er wollte die letzten Stunden mit seinen Angehörigen, Freunden und Anhängern verbringen. Davis soll 1989 einen Polizisten erschossen haben. Seine Anwälte erklären jedoch, ihr Mandant sei Opfer einer Verwechslung geworden.

(RP)