1. Politik

Berlin: Betrugsverdacht beim Berliner Flughafen BER

Berlin : Betrugsverdacht beim Berliner Flughafen BER

Die Gesellschaft des Berliner Hauptstadtflughafens (BER) untersucht einem Bericht der "Bild am Sonntag" zufolge mehrere verdächtige, angeblich überhöhte Rechnungen. Laut der Zeitung geht es dabei um Nachforderungen von Techniklieferanten wie Siemens, Bosch oder T-Systems, die das Unternehmen bis zur Absage des Eröffnungstermins 2012 beglichen haben soll. Ein Sprecher des Flughafens wollte sich am Sonntag nicht zu dem Bericht äußern. Auch Siemens machte dazu keine Angaben, wies in einer Stellungnahme aber darauf hin, dass der Konzern in den vergangenen Jahren ein umfangreiches Kontrollsystem etabliert habe.

Die Flughafengesellschaft hat seit gut einem Jahr eine neue Beauftragte, die über die Einhaltung etwa von Anti-Korruptions-Regeln zu wachen hat. Der "Bild am Sonntag" zufolge ist man dabei auf die Rechnungen aufmerksam geworden.

(dpa)