Michael Grosse-Brömer im Interview "Betreuungsgeld ist kleine Aufmerksamkeit"

Nach dem Wechsel von Peter Altmaier an die Spitze des Umweltministeriums ist der niedersächsische CDU-Politiker Michael Grosse-Brömer neuer Parlamentarischer Geschäftsführer der Unionsfraktion und damit ins Zentrum der Macht aufgerückt. Unsere Redaktion sprach mit ihm über das Betreuungsgeld als seine erste Bewährungsprobe, über die Zukunft der Finanztransaktionssteuer und Strafzahlungen für die fehlende Vorratsdatenspeicherung.

 Michael Grosse-Brömer ist aufgerückt ins Zentrum der Macht.

Michael Grosse-Brömer ist aufgerückt ins Zentrum der Macht.

Foto: dpa, Soeren Stache
(csi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort