Berlin: Berliner SPD-Chef für Minderheitsregierung

Berlin : Berliner SPD-Chef für Minderheitsregierung

Als erster SPD-Spitzenpolitiker hat sich Berlins Landeschef Jan Stöß offen für eine rot-grüne Minderheitsregierung im Bund gezeigt. Bekämen SPD und Grüne mehr Stimmen als Schwarz-Gelb, sollten sie "diese Gestaltungsmehrheit nutzen", sagte Stöß dem "Spiegel": "Dann sollte sich Peer Steinbrück zum Kanzler wählen lassen."

Politik Seite A 4

(rtr)
Mehr von RP ONLINE