1. Politik

Bayern plant gesetzliches Verbot der Gentechnik

Bayern plant gesetzliches Verbot der Gentechnik

Hamburg (afp). Bayern drängt auf ein neues Gentechnik-Gesetz, mit dem es die Aussaat von entsprechenden Pflanzen praktisch verbieten könnte. Das bestehende Gesetz müsse "vor der nächsten Aussaat im Frühjahr" geändert werden, sagte der bayerische Umweltminister Markus Söder (CSU) dem Nachrichtenmagazin der "Spiegel".

Hintergrund ist eine Initiative der EU-Kommission, die die Befugnisse bei der grünen Gentechnik wieder in die Händer der Mitgliedsstaaten legen will. Zudem hatte die Bundesregierung vereinbart, dass künftig statt des Bundes die Länder festlegen dürfen, wie groß der Abstand zwischen herkömmlichen Feldern und Feldern mit Genpflanzen sein muss. Die CSU hofft laut "Spiegel", die Aussaat von Genpflanzen auf den kleinen Feldern des Freistaats unmöglich zu machen.